So entschlacken Sie Ihren Körper richtig. Werden Sie wieder fit!

 Entschlackung

Der Winter ist die Jahreszeit der Verinnerlichung. Die Erde zieht sich in einen Ruhezustand zurück. Viele Pflanzen und Tiere schlummern in ihrem Schoß, oft bedeckt von einer weichen Schneedecke, der lichten Jahreszeit entgegen.

Auch der Mensch als Teil der Natur lebt im Winter innerlicher und schützt sich vor äußerer Kälte und Dunkelheit. Wenn der Winter seine Kraft verliert, ist der richtige Zeitpunkt gekommen, den Körper zu reinigen und wieder in Schwung zu bringen. Seit alters her ist es Tradition - beginnend mit dem Aschermittwoch - Leib und Seele zu reinigen und sich so auf das nach außen drängende Leben, auf das intensivere Licht und die wiederkehrende Wärme vorzubereiten.

Entschlackung, Entgiftung, Blutreinigung, Fasten, Abnehmen wie auch immer man diesen Prozess nennen möchte - eine Vorbereitung nach dem satten, dunklen Winter auf das lebensvolle Frühjahr bringt neue Kräfte, frische Energie, gesteigerte Abwehr und einfach Lebensfreude.

Eine wie immer gestaltete Fastenkur sollte stets von außen unterstützt werden. Entschlackungsbäder oder entgiftendes Duschen, Dunstwickel vor dem Essen, ein pflegendes Körperöl und blutreinigende Teemischungen sollten den inneren Reinigungsprozess begleiten.

Unterstützung der Reinigung

Die Entschlackungs– und Reinigungsprozesse während Ihrer Fastenzeit sollten durch begleitende Maßnahmen unterstützt werden. Trinken Sie täglich drei bis vier Liter. Als Getränk eignet sich hauptsächlich ein gutes Leitungswasser, Quellwasser oder kohlensäurefreies, mineralstoffarmes Tafelwasser. Unerlässlich zur Unterstützung jeder Diät und Entschlackung über die Ernährungsseite ist eine Reinigung und Entgiftung von außen. Dazu bieten wir Ihnen folgende Möglichkeiten an:

Mandorla Entschlackungsöl - ist komponiert aus wertvollen, traditionellen Heilpflanzen und Natursubstanzen wie Löwenzahn, Birke, Brennnessel, Schlehdorn, Zitrone und Bergkristall. Es regeneriert, stärkt und vitalisiert Ihre Haut. Die Birke und Brennnessel reinigen und entschlacken, Löwenzahn regt die Umwandlungsprozesse an, die Zitrone ordne, strukturiert den Flüssigkeitsorganismus und Bergkristall schließlich klärt und formt. Tragen Sie das Entschlackungsöl zumindest 2 mal täglich, insbesondere aber nach dem Duschen oder Baden vor allem auf Bauch, Popo, Oberschenkel und Oberarme auf. Sie können den Entschlackungsprozess auch durch die Verwendung eines Massagehandschuhs fördern.

Basenkräuterbad

Unerlässlich zur Unterstützung jeder Diät und Entschlackung über die Ernährungsseite ist eine Reinigung und Entgiftung von außen. Basenkräuterbad - dazu kann zum Beispiel ein Basen-Kräuterbad ein bis mehrmals wöchentlich ausgezeichnete Dienste leisten. Folgende Vorgehensweise hat sich dazu bewährt: Heizen Sie das Badezimmer gut ein. Bereiten Sie aus ein bis zwei Esslöffel Birkenblätter einen halben Liter Tee. Lassen sie ihn 5 Minuten ziehen und seihen ihn ab.

In die vollgelassene und auf rund 37°C - 38°C temperierte Badewanne geben Sie den Birkenblättertee sowie mit einem viertel Liter Maßbecher einen Becher voll Speisesoda (Natriumhydrogen-carbonat) und zwei Becher Rügener Kreide (Calziumcarbonat). Gut durchmischen und das Entschlackungsbad für eine halbe bis zu einer Stunde genießen. Achten Sie darauf, dass möglichst viel von Ihrem Körper bedeckt ist. Sie können auch den Kopf eintauchen, um in den Reinigungsprozess auch die Kopfhaut z.B. bei Haarausfall einzubeziehen.

Danach nicht abduschen, abtrocknen und mit dem Entschlackungsöl der manufaktur MANDORLA einölen und eine halbe Stunde nachruhen. Auch ohne Badewanne können Sie die Entschlackung über die Haut unterstützen und zwar mit der Mandorla-Peelingseife, welche Birkenextrakt sowie hautfreundliche Braunhirse als Peelingkörper enthält und als basisches Produkt so entsäuernd und reinigend wie ein Bad wirkt.

Raumspray Lebensfreude - ausschließlich natürliche ätherische Öle, Kräuter- und Mineralienauszüge stellen die Ausgangssubstanzen für die jeweiligen Duftkompositionen der Mandorla-Raumsprays dar. Der Raumspray Lebensfreude kombiniert klärenden, gelben Citrin mit dem befreienden Löwenzahn und der duftig-ordnenden Zitronen und bietet daher in der Reinigungs– und Fastenzeit eine ausgezeichnete Ergänzung der Entschlackungsprozesse über die Seite der Duftempfindung.

Wir wollen Sie auf Ihrem Weg durch die Fastenzeit, auf Ihrer Suche nach Entschlackung und Regeneration unterstützen.

>> Starten Sie jetzt Ihre Entschlackungskur mit unserem Set!

zurück

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.