Blogbeiträge der manufaktur MANDORLA

Blogs der manufaktur MANDORLABlogbeiträge der manufaktur MANDORLA zu Pflegekonzepten, Produkten und Gedanken. Suchen Sie natürliche Produkte?  Sie finden hier allerlei Wissenswertes für Ihr Wohlbefinden, Ihre Schönheit, Ihr Leben!

 

 Autor: Frau Mag. pharm. Alba Steinlechner

Anleitung: Selbstgemachtes Körperpeeling für glatte und samtweiche Haut

Ein wunderbares Körperpeeling aus rein natürlichen Produkten sorgt für glatte und samtweiche Haut.

Es ist ganz einfach selbst herzustellen.

In unserer Video-Anleitung erfahren Sie Schritt für Schritt, wie Sie das Peeling ganz einfach selbst machen können.

Mandorla Peeling
Selbstgemachtes Körperpeeling

Weiterlesen ...

 

 Autor: Frau Mag. pharm. Alba Steinlechner

Haarewaschen mit Seife: der natürliche Weg zu vollem und gesundem Haar

Seife statt Shampoo: ohne Chemie geht es besser

Biologisch nicht abbaubare chemische Tenside, hormonell wirksame Konservierungsmittel, allergenisierende synthetische Duftstoffe und hautverklebende Silikone - sind nur ein paar Zutaten konventioneller Haarshampoos. Notwendig ist der Chemie-Cocktail nicht! Auch ohne Chemie kann man seine Haar gut reinigen - gesundes und volles Haar in begriffen!

Mandorla-Haarewaschen mit natürlicher HaarseifeHaarewaschen mit Seife: natürlich zu gesundem und vollem Haar

Weiterlesen ...

 

 Autor: Frau Mag. pharm. Alba Steinlechner

Waschen mit Wasser und Seife: Körper- und Gesichtsreinigung ohne Chemie

Moderne Gesichts- und Körperreinigungsmittel: Chemie-Cocktail vs. Wasser und Seife

Augen-Make-up-Entferner, Make-Up-Entferner, Gesichtswasser, Gesichtsgel, etc.: Sich am Abend das Gesicht zu reinigen, ist heutzutage eine komplexe und vor allem chemielastige Angelegenheit. Auch Duschgels und Haarshampoos kommen ohne chemische Bestandteile nicht mehr aus.

Vogelbad - natürliche Körperreinigung mit echter Seife, manufaktur MANDORLAKörperreinigung mit Wasser und Seife: es geht auch ohne Chemie

Weiterlesen ...

 

 Autor: Frau Mag. pharm. Alba Steinlechner

Nachtcreme – notwendig oder problematisch?

Überwiegen Nutzen oder Nachteile einer Nachtcreme?

Fast jede Frau, die sich konsequent pflegt, glaubt, dass es unbedingt nötig sei, vor dem Schlafengehen eine reichhaltige Gesichtspflege aufzutragen. „Gesichtspflege für die Nacht“ ist ein von Werbung und Marketing intensiv umworbener Bereich – klar, gibt es hier doch viel zu verdienen.

keine Nachtcreme Pixabaygepflegt schlafen: die Nachteile einer Nachtcreme

Weiterlesen ...

 

 Autor: Frau Mag. pharm. Alba Steinlechner

Umstellung auf Naturkosmetik: gut für Ihre Haut und Ihr Gewissen

Von konventioneller zu Naturkosmetik – ein Weg zu gutem Hautgefühl, gutes Gewissen inklusive

Sie haben genug von Chemie in Ihrer Kosmetik und wollen Ihre Haut nicht mehr mit billigen Erdölderivaten, Silikonen, hormonwirksamen Stoffen und einem Wasseranteil von bis zu 90% belasten? Nährende Pflanzenöle, schützende Wachse und pflanzliche Extrakte sollen Ihre Haut nun versorgen?

- Eine gute Entscheidung sowohl für Ihre Haut als auch für Ihr Gewissen, bei der jedoch einiges gewusst werden sollte.

Mandorla: Umstellung auf NaturkosmetikUmstellung auf Naturkosmetik lohnt sich

Mit der Umstellung auf Naturkosmetik lassen Sie nur mehr Rohstoffe an Ihre Haut, die die natürliche Funktion der Haut unterstützen und nicht blockieren. Entscheiden Sie sich für Bio-Naturkosmetik, entscheiden Sie sich gleichzeitig für fairen Handel und für Nachhaltigkeit.

Weiterlesen ...

 

 Autor: Frau Mag. pharm. Alba Steinlechner

Feuchtigkeitscreme - Irrweg bei trockener Haut

Wirken moderne Feuchtigkeitscremes wirklich pflegend?

Heutzutage ist die Meinung weltweit verbreitet, dass die Haut zu ihrem Wohlbefinden und glatten, frischem Aussehen vor allem Feuchtigkeit benötigt. Insbesondere bei Frauen ab dem mittleren Lebensalter hat sich die Vorstellung festgesetzt, dass die tägliche bis mehrmalige Anwendung von Feuchtigkeitscremes unbedingt nötig sei, um trockene Haut zu vermeiden. Regelmäßig werden zusätzlich zur wasserreichen Tages- und Nachtpflege Feuchtigkeitsmasken, -seren, -ampullen oder -gesichtswässer angewendet, mit der Erwartung, dass sich die Haut dadurch glatt, seidig und frisch anfühlt und dass Falten reduziert werden. Es gibt sogar gänzlich fettfreie Cremes bzw. Gele am Markt.

Naturkosmetik Pixabaytrockene Haut: natürliche Abhilfe ohne Feuchtigkeitscreme

Die Kosmetikindustrie mit ihren Werbemöglichkeiten fördert vehement diese Anschauung, gilt es ja den äußerst kostengünstigen Rohstoff Wasser zu vermarkten. Ein zu hoher Wassergehalt in der täglichen Hautpflege ist jedoch kontraproduktiv, verstärkt das Problem trockener Haut und führt in einen Teufelskreis von Abhängigkeiten und Nebenwirkungen.

Weiterlesen ...

 

 Autor: Frau Mag. pharm. Alba Steinlechner

Warum sind in den teuren Produkten, schädliche, chemische Inhaltstoffe enthalten?

Schöne Versprechen – die großen Kosmetiklügen

Sind Sie auch im Glauben, teure Pflege für Körper und Haar ist gleichbedeutend mit gesunden, wertvollen Inhaltsstoffen? Dann werden Sie nach der Lektüre dieses Beitrags ziemlich enttäuscht sein.

erdöl auto Erdöle in Kosmetika?

Weiterlesen ...

 

 Autor: Frau Mag. pharm. Alba Steinlechner

Die 7 häufigsten Ursachen für trockene Haut und praktische Tipps als Hilfe

Das A und O bei trockener Haut – praktische Tipps auf dem Weg zu einem entspannten Hautgefühl

Haut, die sich trocken, gereizt und gespannt anfühlt, ist heutzutage ein häufiges Phänomen. Verschiedenste Faktoren vom Lebensalter über falsche Pflegeprodukte bis hin zu Stress können Ursachen sein.

Haut wie Baumrinde, Hilfe bei trockener HautHilfe bei trockener Haut

Mit unterstützenden Maßnahmen und der richtigen Pflege, bekommen Sie das Problem rasch in den Griff.

Weiterlesen ...