Mandorla-Natursubstanz: Sauerklee aus WildsammlungSauerklee aus Wildsammlung

Oxalis acetosella (Sauerkleegewächse, Oxalidaceae)

Unsere Sauerkleepflanzen ernten wir selbst in den naturbelassenen Wäldern der Dreiländerregion (A, IT, SLO). Durch das speziell entwickelte rhythmische Mandorla-Extraktionsverfahren wird die kraftvolle Frische und empfindsame Leichtigkeit des zarten Pflänzchens entfaltet.

Blickt man bei einem Frühlingsspaziergang durch lichte Wälder auf den Boden, so fallen zwischen dem Buchenlaub vom Vorjahr unzählige grüne Pölsterchen von schön geformten Kleeblättern auf. Dabei handelt es sich aber nicht um Wiesenklee sondern um den, wegen seines säuerlichen Geschmacks von allen Kindern geliebten, Sauerklee (Oxalis acetosella). Als Pflanze der Gegensätze stellt sich der Sauerklee zwischen die kraftvolle Lebensfülle, die dem Waldboden eigen ist und den formenden Lichtkräften, die von oben dem Pflänzchen zuströmen. Lichtvolle Heiterkeit, kraftvolle Belebung und tief greifende Anregung liegen in den Möglichkeiten des vielfältigen Pflänzchens.

>>Erfahren Sie mehr über diese wunderbare Natursubstanz:

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.